Roxy studiert bald live und digital an der FOM

„Das digitale Live-Studium ist wie ein kleiner Traum, der wahr wird!“

„Ich hatte in der 11. Klasse niemals vor, zu studieren – in Vollzeit schon mal gar nicht! Ich wollte arbeiten, also verließ ich die Schule mit der Aussicht auf das Fachabi“, erklärt die 22-jährige Roxanne Fisahn rückblickend, die von allen nur „Roxy“ genannt wird. Ein paar Jahre und Erfahrungen später sieht Roxys Plan allerdings etwas anders aus: Im September wird sie ihr Bachelor-Studium an der FOM Hochschule für Berufstätige beginnen und gehört damit zu den Ersten, die ab September live und digital an der FOM studieren.

#StudierenOhneAbitur

Als sich Roxys Noten damals in der 11. Klasse verschlechterten, entschloss sie sich kurzerhand, die Schule zu verlassen. „Meine Eltern hatten die Sorge, ich könne dann niemals studieren. Aber ich versicherte ihnen schon damals, dass ich mich mit einem Fachabi und einer absolvierten Ausbildung auch ohne Vollabi akademisch weiterbilden kann.“ Und so sollte es sein.

Mit 16 Jahren entschied sich Roxy für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Krankenhaus in Paderborn. „Es war interessant und ein spannender Job – aber der Schichtdienst und die körperliche Arbeit waren auf Dauer nicht meins.“ Also bewarb sie sich für eine kaufmännische Ausbildung, startete kurz darauf als Groß- und Außenhandelskauffrau. „Am meisten Angst bzw. Respekt hatte ich vor der Buchhaltung – ich bin nämlich absolut kein Mathe-Brain“, schmunzelt die 22-Jährige. „Und dann hat es mir dort tatsächlich mit Abstand am besten gefallen, sodass ich nun fest in der Buchhaltung angestellt bin – wer hätte das gedacht.“

#VollDigital #VollFlexibel

Während nach der Schule ein Studium absolut nicht in Frage kam, wuchs nach der Ausbildung der Wunsch in Roxy, das eigene Wissen zu erweitern. „Ich wollte mich weiterbilden, aber nicht aufhören zu arbeiten. Drei meiner Freunde studieren bereits an der FOM Hochschule und machten mich auf das Studienkonzept aufmerksam – bis dahin hatte ich das berufsbegleitende Studium nämlich noch nicht auf dem Schirm.“ Eine ihrer Freundinnen studiert derzeit im Bachelor „Business Administration“ im Präsenzstudium an der FOM – „Und die ist rundum zufrieden“, erklärt die Verlerin. „Den Studiengang fand ich sehr interessant – und dann kam auch noch die neue Möglichkeit des digitalen Live-Studiums dazu. Als ich davon auf dem FOM Facebook-Kanal las, ist tatsächlich ein kleiner Traum von mir in Erfüllung gegangen!“ Denn Roxys Arbeitszeiten erfordern maximale Flexibilität. „Ich arbeite von 9 bis 18 Uhr und die Vorlesungen starten in der Regel gegen 18 Uhr. Durch das digitale Live-Studium spare ich mir Fahrtzeiten und kann mich auch einfach mal aus dem Büro dazu schalten. Und zur Not kann ich – wenn mal etwas dazwischenkommt – die Vorlesungen aus der Mediathek abrufen und nachholen. Und zwar dann, wann es mir passt. Besser geht´s nicht“, freut sich die angehende FOM Studentin, die sich zukünftig eine Stunde Fahrt pro Tag sparen wird.

 

Roxanne Fisahn freut sich auf ihren Studienstart im September | Foto: privat

#WissenIstMacht #WasPapaSagt

Ein Fernstudium sei jedoch nichts für die gelernte Kauffrau. „Ich brauche den Bezug zu den Menschen und möchte mich mit den Lehrenden und den anderen Studis austauschen – und nicht nur eine Nummer sein, die sich selbst in ihrem stillen Kämmerlein die Inhalte erarbeitet.“ Sie möchte einfach so flexibel wie möglich sein und trotzdem direkten Kontakt pflegen, aktiv mitmachen und gemeinsam am Ball bleiben. Und wenn doch mal der Wunsch aufkomme, in Präsenz vor Ort zu studieren, könne sie semesterweise das Studienmodell wechseln. „Meine Eltern freuen sich riesig. ‘Wissen ist Macht‘, sagt mein Papa immer – man solle sich so viel weiterbilden, wie möglich. Und da hat er auch nicht ganz Unrecht“, lächelt die zukünftige FOM Studentin. Nun wolle sie sich in ihrem Fachbereich spezialisieren – jedoch ohne gleich zu spezifisch zu sein. „Mit dem Bachelor in ‚Business Administration‘ bin ich da sehr gut aufgestellt. Hier bekomme ich Einblicke in viele verschiedene Bereiche und die Buchhaltung gehört ebenfalls dazu.“ Roxy ist vor allem von der 13 Meter breiten Medienwand begeistert. „Die habe ich schon mal auf einem Foto gesehen und bin sehr auf die Studioatmosphäre in Essen live gespannt. Wenn die Dozentinnen und Dozenten vor dieser riesen Video-Wand stehen und in unsere Gesichter blicken – das stell ich mir mega vor!“

#FOMdigital

Wer die FOM persönlich kennenlernen oder sich kostenfrei und unverbindlich über das digitale Live-Studium an der FOM Hochschule informieren möchte, kann sich am 30. August ab 18 Uhr einen ersten Eindruck vom Digitalen Live-Studium verschaffen. Anmeldung unter: fom-digital.de/die-studienberatung/infoveranstaltung-besuchen

#StudyWorkLifeBalance

Roxy hat einen Freund, einen großen Freundeskreis und eine Familie – und auch zwischen Arbeit, Sport und Studium dürfen all ihre Lieben nicht zu kurz kommen. „Für diese allseits bekannte Study-Work-Life-Balance ist das digitale Live-Studium genau das Richtige für mich!“ Genauso wie sie während Pandemie-Zeiten ihre Fitness-Sessions vom Studio nach Haus gelegt hat, wird sie zukünftig auch von Zuhause, aus dem Büro oder auch mal aus dem Urlaub in der virtuellen Vorlesung sitzen. „Irgendwann möchte ich eine Führungsposition besetzen. Das ist mein Traum und mein persönliches Ziel – wer weiß, vielleicht werde ich mir irgendwann sogar etwas Eigenes aufbauen“, so Roxy. Das Zeug dazu hat sie jedenfalls schon mal: „Ich bin offen und kommunikativ, diszipliniert und teamfähig. Außerdem bin ich sehr strukturiert und organisiert. Ich kann es nicht haben, wenn etwas unorganisiert ist“, lacht die Verlerin, die vermutlich auch ihre Studienunterlagen perfekt digital aufbereiten wird. „Auch hier spare ich mir durch gute Organisation und Übersichten Zeit – Zeit ist das wertvollste Gut. Denn die gewonnene Zeit kann ich mit meinem Freund, meiner Familie und meinen Freunden verbringen!“

 

Beratung
Wir beraten Sie gerne
0800 1 94 94 94 (aus Deutschland) 0800 29 12 03 (aus Österreich)studienberatung@fom-digital.de WhatsApp 0800 1 94 94 94Infomaterial bestellenInfoveranstaltung buchenVideo-Beratung
Jetzt anmelden!