Die FOM –
Deutschlands Hochschule für Berufstätige.

1991 gegründet, zählt die private FOM Hochschule für Berufstätige mit aktuell über 57.000 Studierenden heute zu den größten Hochschulen Europas. Studierende können online im Digitalen Live-Studium oder in 35 Hochschulzentren Deutschlands sowie in Wien berufsbegleitend ein Studium absolvieren. Die FOM Hochschule ist eine Initiative der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft. Sie hat ihren Hauptsitz in Essen und untersteht somit der Aufsicht des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen sowie dem Hochschulgesetz NRW.

Als forschungsstarke Hochschule steht die FOM in stetiger und enger Kooperation mit über 20 internationalen Hochschulen, zum Beispiel in zahlreichen Staaten Europas, den USA, Südafrika, China oder auch Indien. Die Europäische Union und auch Ministerien der Bundesrepublik Deutschland unterstützen die Forschung mit Projekten und stärken auf diese Weise den Theorie-Praxis-Transfer in den unterschiedlichen FOM Studiengängen für Auszubildende und Berufstätige.

Die einzelnen Studienabschlüsse der Hochschule in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Gesundheit & Soziales, IT sowie Ingenieurwesen berechtigen zu einer Promotion und sind staatlich und international anerkannt. Die FOM Hochschule erhielt von der FIBAA das Gütesiegel der Systemakkreditierung und ist vom deutschen Wissenschaftsrat akkreditiert.

Die Studierenden der FOM Hochschule sind ein Querschnitt aller Berufstätigen und Auszubildenden, die allesamt das Ziel verfolgen, sich für anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben in der Wirtschaft zu qualifizieren. Bei der Erreichung dieses Ziels werden sie an der FOM Hochschule tatkräftig von über 2.000 Professorinnen und Professoren, Lehrbeauftragten sowie Mitarbeitenden aus 27 Nationen unterstützt.

Die FOM in Zahlen:

  • Mit über 57.000 Studierenden auf Platz 2 der bundesweit 426 Fachhochschulen und Universitäten sowie größte Präsenzhochschule Deutschlands, gefolgt von der Universität Köln und der LMU München (Quelle: Statistisches Bundesamt 2020).
  • Die FOM ist eine Initiative der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft
  • Hochschulzentren in 35 Städten Deutschlands und in Wien
  • Über 2.000 Professorinnen, Professoren und Lehrbeauftragte unterrichten die Studierenden der FOM
  • Über 1.000 Mitarbeitende aus 27 Nationen arbeiten bei der FOM Hochschule in Wissenschaft, Beratung und Verwaltung
  • Studierende können aus über 40 akkreditierten Studiengängen wählen
  • Die FOM ist über den Wissenschaftsrat akkreditiert
  • Die FOM ist systemakkreditiert: das Qualitätsmanagement der FOM entspricht dem höchsten internationalen Standard (seit 2012 Gütesiegel der FIBAA, einer der bedeutendsten Agenturen zur Bewertung von Hochschulen)
  • Die FOM ist eine der forschungsstärksten privaten Fachhochschulen Deutschlands (mit 11 Instituten, 15 KompetenzCentren und über 500 Publikationen im Jahr)
  • Die FOM ist eine Best-Practice-Hochschule der deutschen UNESCO-Kommission in der UN-Dekade »Bildung für nachhaltige Entwicklung« an Hochschulen
  • Als einzige private Hochschule ist die FOM Mitglied im Qualitätsnetzwerk »Duales Studium« des Stifterverbandes für Deutsche Wissenschaft
  • Die FOM unterhält ein Netzwerk mit 37 Kooperationshochschulen weltweit
  • Die FOM ist Trägerin des größten europäischen Studienprojekts in China
  • Es gibt über 1.000 Unternehmenskooperationen in Deutschland, darunter Aldi Nord, Allianz, AOK, Bertelsmann, BP, Deutsche Telekom, Ford, IBM, Landeshauptstadt München, Siemens, Stadt Frankfurt, thyssenkrupp

Die FOM – staatlich und international anerkannt und systemakkreditiert.

Das Wissenschaftsministerium des Landes NRW hat die FOM Hochschule bereits 1993 staatlich anerkannt. Zuletzt wurde die staatliche Anerkennung im Juli 2020 um weitere zehn Jahre verlängert. Darüber hinaus ist die FOM Hochschule durch den Wissenschaftsrat akkreditiert und wurde im Jahr 2012 als erste private Hochschule bundesweit durch die FIBAA systemakkreditiert. Dieses Gütesiegel belegt, dass das Qualitätsmanagement der FOM Hochschule den hohen Standards des Akkreditierungsrates, des wichtigsten Gremiums für Qualität in Studium und Lehre an deutschen Hochschulen, entspricht. Im Jahr 2018 wurde die FOM für weitere acht Jahre systemreakkreditiert. Alle von der FOM angebotenen Studiengänge sind somit akkreditiert.
 

Beratung
Wir beraten Sie gerne
0800 1 94 94 94 (aus Deutschland) +49 201 81004-9560 (aus dem Ausland)studienberatung@fom-digital.de WhatsApp 0800 1 94 94 94Infomaterial bestellenInfoveranstaltung buchenVideo-Beratung
Jetzt anmelden!